• Zertifikat

            • Qualitätsstandards für Einsatzstellen im Bereich der Freiwilligendienste in katholischer Trägerschaft

              Nachdem wir dieses Schuljahr - wie auch in den vergangenen Jahren - wieder einen fröhlichen und engagierten jungen Menschen gewinnen konnten, der uns im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes unterstützt, freuen wir uns umso mehr über das Zertifikat "Qualitätsstandards für Einsatzstellen im Bereich der Freiwilligendienste in katholischer Trägerschaft"!

            • Kinder helfen Kindern

            • Passend zum St. Martinstag beteiligte sich auch dieses Jahr wieder die Klasse 7Rb an der Aktion „Weihnachtspäckchenkonvoi“.

              Die SchülerInnen packten gemeinsam in die vier Kartons (2 für Mädchen, 2 für Jungen) Kleidung, Süßigkeiten, Spielsachen, Schulmaterialien und Hygieneartikel wie Zahnbürste und MNS. Anfang Dezember startet der Transport nach z.B. Moldawien und Rumänien, damit die Päckchen rechtzeitig zu Weihnachten in den Waisen- und Krankenhäusern, Behinderteneinrichtungen, Kindergärten und Schulen ankommen.
              Mit den Geschenken soll ein Zeichen der Hoffnung gesetzt und Freude in das Leben von Kindern gebracht werden, die unter vielfältigen Entbehrungen in den ärmsten, entlegenen und ländlichen Regionen Osteuropas leben. 
              https://weihnachtspaeckchenkonvoi.de/ 

            • ARD-Jugendmedientag

            • Die 9er und 10er-Klassen der Goetheschule haben an drei Webtalks zu Themen rund ums Internet teilgenommen, die im Rahmen des  ARD-Jugendmedientages am 10.11.2020 angeboten wurden. Auf dem Podium und im Chat wurde online über Hassbotschaften, Verschwörungstheorien und investigativen Webjournalismus informiert und diskutiert: Wie sollte man mit Hassbotschaften und Hatern umgehen? Woran erkennt man eine Verschwörungstheorie und welche sind die populärsten? Warum haben Verschwörungsszenarien so viele Anhänger, was macht sie teilweise politisch gefährlich und wie kann man versuchen, mit Verschwörungstheoretikern zu diskutieren?

              Das Medium Internet spielt zweifelsohne eine große Rolle bei der Verbreitung von Hassbotschaften, Verschwörungstheorien und Propaganda unterschiedlichster Art, kann aber auch der Aufklärung dienen, wie etwa der investigative YouTube-Kanal STRG_F  zeigt.

              Mit der diesjährigen Teilnahme am ARD-Jugendmedientag setzt der Fachbereich PoWi der Goetheschule seine Arbeit im zunehmend wichtigen Bereich der Medienbildung fort, bei der die angestrebte mediale und digitale Kompetenz  unter anderem auch den Aspekt des kritischen und mündigen Umgangs mit Medien und deren Inhalten umfasst.     

        • Kontakt

          • Johann-Wolfgang-von-Goethe-Schule, Limburg an der Lahn
          • goethe.sekretariat@schulen-lm-wel.de
          • 0 64 31 - 49 59 7-0
          • Johann-Wolfgang-von-Goethe Schule Gartenstraße 22 65549 Limburg
          • frank.bessler@jwg-lm.de
        • Anmelden